Suche

REISEZIEL

Verfügbare Termine

ANKUNFT
ABREISE

ANZAHL DER GÄSTE

Erwachsene
Kinder 4-13 yrs
Babys 0-3 yrs

Coupon

Coupon
Ungültiger Coupon

ZAVALATICA

korcula

Zavalatica ist ein kleines Küstendorf gelegen in einer wunderschönen naturbelassenen Bucht an der südlichen Riviera von Korcula. Der Fischerei- und Bootshafen wurde vor hunderten von Jahren errichtet, um die Produkte der Einheimischen des nahegelegenen inländischen Dorfes Cara zu exportieren (gespr. Cha-ra). Zavalatica, das 2 km südlich von Cara und 27 km westlich der Stadt Korcula zu finden ist, hat heutzutage noch ein paar hundert seiner Einwohner. Obwohl wir keine genauen Aufzeichnungen zur Gründungszeit des Dorfes finden konnten, wurden 1968 in Stein geschriebene Schriften in einem alten Weinkeller, welcher der Familie Banicevic gehört, gefunden. Diese Steinschriften wurden im 16. Jahrhundert angefertigt und sind den Ereignissen von 889 n. Chr. gewidmet und beschreiben einen Konflikt zwischen den Einheimischen und der venezianischen Armee. Die Geschichte wurde schließlich ein Teil der zahlreichen und interessanten Legenden Korculas, die von Generation zu Generation weitergegeben werden und in kurzen Worten wie folgt lauten: Die venezianische Armee wurde von den Dorfbewohnern von Cara aus dem Hinterhalt angegriffen und ein venezianischer Adliger und sein Hund wurden getötet, aber die Venezianer schafften es, sich neu zu formieren und die Angreifer zu unterwerfen. Was folgte, war eine berühmte Interaktion zwischen beiden Seiten, bevor die Venezianer die Dorfbewohner schließlich exekutierten. Die Venezianer fragten – „Wer hat den Adligen getötet?“. Die Dorfbewohner antworteten – „ Der Hammer war’s!“. Dann fragten die Venezianer – „Wer hat den Hammer getragen?“. Die Dorfbewohner erwiderten – „Wir alle haben einen Hammer getragen!“

Heutzutage engagieren sich die Einwohner von Zavalatica größtenteils im Tourismus, so wie auch der Rest der Insel. Andere Berufe beinhalten den Fischfang, Landwirtschaft, die Produktion von Olivenöl und die Herstellung von Wein. Letzteres ist es besonders wert, genannt zu werden, da die Straße von Cara nach Zavalatica durch die fruchtbaren Felder von Cara führt, voll von Weinbaugebieten, die genutzt werden, um Korculas berühmtesten Weißwein „Posip“ (gespr. Po-sheep) zu produzieren. Er ist Gewinner vieler Preise für seine Qualität; in Kroatien, wie auch in Europa.

Die Unterkünfte in Zavalatica sind ausschließlich privat durch lokale Hausbesitzer; sehr freundliche und heitere Leute, die den Besuchern einen weiteren Grund geben, sich behaglich und entspannt zu fühlen. Die Bucht selbst ist nicht abgetrennt und versteckt vom Meer so wie viele andere attraktive Buchten auf der Insel. Sie ist zum Meer hin gerichtet und da das Gebiet leicht bergig ist, kann man von fast jeder Stelle des Dorfes aus eine schöne Aussicht des offenen Wassers genießen, unterbrochen nur durch die Konturen der Insel Lastovo. An schönen und klaren Tagen kann man in weiter Ferne sogar verschwommene Linien des Monte Gargano von Italien sehen. Die Umgebung von Lastovo, die unter Bootsfahrern sehr bekannt ist, macht Zavalatica zu einem idealen Anlegeplatz, um die Insel und die kleinen Inseln in ihrem Archipel zu besuchen. Im Dorf gibt es zwei Lebensmittelgeschäfte, ein hübsches Restaurant mit großen Terrassen genau am Meer, sowie eine kleine Nachtbar, die auch an der Meeresküste liegt, wo Sie ihre Getränke am Abend genießen können. Ein Postamt und eine Arztpraxis findet man in der Nähe des Dorfes Cara und für alle anderen Notwendigkeiten oder spezielle Bedürfnisse empfehlen wir einen Besuch der Stadt Korcula.

Zavalatica ist die perfekte Wahl für Leute, die einen Familienurlaub an einem kleinen und friedlichen Ort lieben mit herrlicher umliegender Natur. Sie können frischen mediterranen Fisch und Meeresfrüchte, Früchte und Gemüse, Wein von bester Qualität und Olivenöl genießen; Ihre Erkundung von Korculas anderen Ausflugszielen in Angriff nehmen, wie auch den reichhaltigen historischen und kulturellen Angeboten oder hinausgehen und viele Buchten mit Kieselstränden in der Nähe entdecken (z.B. gibt es einen hübschen und abgeschiedenen Kieselstrand in der benachbarten Bucht von Zitna), die umgeben sind von üppiger Vegetation, welche den gesamten Weg bis zum kristallblauen Meer hinunterreicht. Sie bietet Schutz vor der Sonne für die, die Erfrischung an heißen Sommertagen suchen.

Holen sie sich alle sonderangebote direkt in ihrem E-Mail

Sei der erste und erhalten spezielle angebote und geheim Angebote !